Die Vernichtung der Kultur: Bücherverbrennung 1933


Am 09. November 2018 findet zum 80. Mal der Gedenktag an die Reichspogromnacht statt.
Dabei wurden vom 7. bis 13. November 1938 etwa 400 Menschen ermordet oder in den Selbstmord getrieben. Über 1.400 Synagogen, Betstuben und sonstige Versammlungsräume sowie tausende Geschäfte, Wohnungen und jüdische Friedhöfe wurden zerstört. Ab dem 10. November wurden ungefähr 30.000 Juden in Konzentrationslagern inhaftiert, von denen Hunderte ermordet wurden oder an den Haftfolgen starben. Die Pogrome markieren den Übergang von der Diskriminierung der deutschen Juden zur systematischen Verfolgung

Die Bücherverbrennung 1933 war ein deutliches Warnsignal hinsichtlich der kommenden Gräueltaten. Sie markiert den zentralen Auftakt der öffentlichen Diskreditierung, Gängelung und Verfolgung der deutschen Juden. Zwar wurden auch Werke nicht-jüdischer Autoren verbrannt, doch bildeten jüdische Künstler und Wissenschaftler wie Sigmund Freud, Heinrich Heine, Kurt Tucholsky und die Brüder Heinrich und Thomas Mann die weitaus größte Gruppe der Opfer dieses Wahns.

Die Ausstellung des Hauses der Bayerischen Geschichte zeigt auf neun Plakaten anschaulich die Zusammenhänge rund um das Ereignis mit Perspektive auf Bayern und den Münchner Raum. Sie ist sehr gut für Schulklassen geeignet, die das Thema im Unterricht bearbeiten.

Die Ausstellung ist Teil des Kooperationsprojektes "Monat der Toleranz" der vhs Grafing, des Kreisbildungswerks Ebersberg, der vhs Vaterstetten, der Caritas und weiterer Einrichtungen und Gruppen.

Veranstalter:

Volkshochschule Vaterstetten e.V.
Straße:
Baldhamer Str. 39
PLZ/Ort:
85591 Vaterstetten

Telefon
(08106) 35 90 35
Fax
(08106) 35 90 16

 

Zeitraum:

Veranstaltungsort:
Volkshochschule Vaterstetten e.V.
Straße:
Baldhamer Str. 39
PLZ/Ort:
85591 Vaterstetten

Telefon
(08106) 35 90 35
Fax
(08106) 35 90 16


 
Termine:
Gesamter Zeitraum:
Vom 07. November 2018
bis 30. November 2018
Naechster Termin:
18. November 2018
Letzter Termin:
30. November 2018

W/T Mo Di Mi Do Fr Sa So
44       1 2 3 4
45 5 6 7 8 9 10 11
46 12 13 14 15 16 17 18
47 19 20 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30
    
Pfeil_rechts

Homepage:
Reservierungslink: