Segnung der gemeinschaftliche Urnenbeisetzungsanlage in Parsdorf

Baum-Grab-Anlage Parsdorf
Liebe Bürger(innen) am 24.11.2017 um 10:30 wird mit dem Bürgermeister sowie Pfarrer Brenneke & Pfarrer Bader die gemeinschaftl. Urnenbeisetzungsanlage gesegnet. Alle Interessierten sind hierzu herzlich eingeladen.

Form der Gemeinschaftsgrabanlage am Friedhof in Parsdorf an.

Unter zunächst zwei Amberbäumen (Liquidambar) erfolgen die Urnenbeisetzungen im Kreis, wobei die interessierten Bürger zwischen zwei Modellen
auswählen können: Unter dem ersten Baum finden Einzelbeisetzungen statt. Die Grabanlage wurde für die gesamte Dauer der
Ruhezeit mit Bodendeckern und einem Staudenkranz bepflanzt und wird friedhofsgärtnerisch gepflegt. Dies bedeutet, dass die Anlage für
die Angehörigen komplett pflegefrei bleibt. Die Grabstelle sowie die dazugehörige Dauergrabpflege erwirbt der Kunde zu einem festen
Preis und ohne weitere Folgekosten. Um dies sicherzustellen, ist für die Ruhezeit ein separater Dauergrabpflegevertrag abzuschließen. Die
Gelder werden durch die TBF Treuhandgesellschaft bayerischer Friedhofsgärtner mbH verwaltet. Am zweiten Baum können bis zu zwei Urnen pro
Grabstätte beigesetzt werden. Hier übernimmt die Friedhofsverwaltung die Pflege der Rasenfläche. Die Ruhefrist beträgt einheitlich 10 Jahre,
und in beiden Modellen werden die Namen der Verstorbenen auf individuellen Liegesteinen verzeichnet.

Nachdem sich seit 2014 die Stelenanlage als Form der Gemeinschaftsgrabanlage am Eingangsbereich
des Friedhofs Vaterstetten großer Beliebtheit erfreut, ist die Gemeindeverwaltung sich sicher, auch mit dieser neuen Beisetzungsform
den Bürgerwünschen gerecht zu werden und den Friedhof in Parsdorf wieder mehr in das Interesse der Öffentlichkeit zu rücken.
Es wird eine zeitgemäße Form der Urnenbestattung angeboten, die trotzdem den Trauernden einen festen Ort der Ruhe und Besinnung
bietet und nicht einer anonymen Bestattung gleicht.


Weitere Informationen zur neuen Baumbestattung erteilt die Friedhofsverwaltung,
Frau Bodinet, Tel.: 08106 / 383-420.