Baldham-Dorf / Fußgängerüberweg?

Willkommen Gast.


Registrieren ·
 
Forenübersicht > Diskussionsforum > Baldham-Dorf / Fußgängerüberweg?
 

Baldham-Dorf / Fußgängerüberweg?

S-Bahn-Fahrer
  • Registriert am: 01.01.2015
  • Beiträge: 1
  • Themen: 1
03.11.2015 um 16.36 Uhr geschrieben von S-Bahn-Fahrer
Grüß Gott beinand!
Könnte man bitte einmal darüber nachdenken, in Baldham-Dorf einen Fußgänger-Überweg einzurichten?
Beispielsweise auf der Höhe der Kirche/Vaterstettener Straße.
Der Autoverkehr nimmt ständig zu, und auf dieser Geraden wird recht zügig gefahren.
Da man diese Straße - durch die momentanen Bauarbeiten - eh wieder herrichten muss...
 

Henriette Klemmer
  • Registriert am: 01.01.2015
  • Beiträge: 2
  • Themen: 0
kommentiert von Henriette Klemmer am 05.11.2015 um 17.32 Uhr
Die Örtliche Verkehrsbehörde (Gemeinde Vaterstetten) antwortet wie folgt:

Wir nehmen an, dass bei dem „Überweg“ der sog. Zebrastreifen (Fachbegriff „Fußgängerüberwege", FGÜ) gemeint ist. Da es auch für diese FGÜ eine Richtlinie gibt, die bei einer Anordnung durch die Verkehrsbehörde bauchtet werden muss, möchten wir mitteilen, dass die Anzahl der Fußgängerquerungen an der Vaterstettener Straße in Baldham-Dorf nicht ausreichen, um hier einen FGÜ anzuordnen.
Bei 200-300 Kfz / Spitzenstunde müssten mind. 50 -100 Fußgänger die Vaterstettener Straße queren.
Derzeit wird geprüft, ob ein Verkehrshelfer-Übergang angeordnet werden kann. Dies ist jedoch nur möglich, wenn genügend Schülerlotsen zur Verfügung stehen werden. Sie könnten sich ja bei uns melden, sodass wir Sie in die Liste der Lotsen aufnehmen könnten.