Ausstellung: Multicolors

gemaelde_vlahov
Zum 10-jährigen Jubiläum der Städtepartnerschaft mit Trogir entführt der Verein zusammen mit Šime Vlahov in einer Ausstellung unter dem Titel „Multicolors - Farben Dalmatiens“ die Besucher an die kroatische Adriaküste.
multicolors


Vlahov wurde1951 in Šibenik, Kroatien, geboren. Ab 1973 setzte er in München seine künstlerische Ausbildung fort und vertiefte seine Fähigkeiten im realistischen Zeichnen, in der Druckgrafik sowie verschiedene Aquarelltechniken. Später findet er durch vielseitiges Experimentieren mit unterschiedlichen Materialien und Mischtechniken Gefallen am Umgang mit Acrylfarben und deren Anwendungsmöglichkeiten. Seit 1997 arbeitet er in seinem Atelier in München. Neben seiner künstlerischen Arbeit leitet er als Dozent Kurse für klassisches Zeichnen, Aquarell und Acryltechnik in seinem Atelier sowie an der VHS Unterschleißheim und VHS Moosburg. Außerdem veranstaltet er Intensiv-Workshops und organisiert Malreisen u.a. in die Region von Trogir. Dem Vaterstettener Publikum ist Šime Vlahov bereits von den „Tagen der Trogirer Küche“ im Purfinger Haberer bekannt, wo der Partnerschaftsverein kulinarische mit künstlerischen Genüssen perfekt verknüpfte. 

Die Ausstellung wird vom 14. bis 28. März zu den üblichen Öffnungszeiten im Vaterstettener Rathaus gezeigt.

Die feierliche Eröffnung mit Musik fand am 14. März um 19:00 Uhr im Lichthof des Rathauses statt.
An diesem Abend bestand auch die Möglichkeit, sich über die Städtepartnerschaft und die Arbeit des Vereins zu informieren.