Perspektiven (Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten)

Die Gemeinde bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten in den zahlreichen Abteilungen.

Darüber hinaus besteht für lernwillige, aufgeschlossene und leistungsbereite Verwaltungsfachangestellte nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit, im Rahmen der Absolvierung des Angestelltenlehrganges II sich zur/zum Verwaltungsfachwirt/in oder im Rahmen der Absolvierung des Verwaltungsbetriebslehrgangs sich zur/zum Betriebswirt/in (staatl. geprüft) weiterzuqualifizieren und damit höherwertige Tätigkeiten wahrzunehmen.

Verwaltungsfachangestellte müssen sich hinsichtlich der sich häufig ändernden Gesetze und Vorschriften auf dem Laufenden halten. Dies gilt auch für moderne Verfahren der Verwaltungsarbeit und die Anwendung von neuen Möglichkeiten des EDV-Einsatzes in der Verwaltungstätigkeit. Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie sich durch Teilnahme an Lehrgängen und Seminaren weiterbilden.