Bürgernähe mit Weitblick

Wenn Sie Ihre Ausbildung bei der Gemeinde Vaterstetten beginnen, lernen Sie die Arbeit in den unterschiedlichsten Fachbereichen ganz bürgernah.

Vor Ort weiß man am besten wo der Schuh drückt, um so notwendige Entwicklungen einzuleiten und Lösungen vorzuschlagen. Hinter jedem Antrag eines Bürgers bzw. einer Bürgerin steht die Hoffnung auf schnelle Hilfe. Sie werden in Ihrem Beruf überlegen müssen, welche Hilfe Sie ihm geben können. Sie lernen kundenorientiert zu arbeiten; schärfen so Ihr Urteilsvermögen.

Die Zusammenarbeit aller Mitarbeiter/innen der Gemeinde Vaterstetten entscheidet über die Effizienz der Verwaltung und muss geplant und geführt werden. Auch der Personalbereich bietet interessante Aufgaben. Es liegt auf der Hand, dass die Personalarbeit wie Einstellung, Betreuung, Ausbildung und Personalentscheidung und Personalentwicklung von entscheidender Bedeutung für die Leistung einer Gemeinde sind. In Ihrer Ausbildung werden Sie auch mit diesem Aufgabengebiet vertraut gemacht.

Jeder Bürger bzw. jede Bürgerin hat eigene Ziele und Bedürfnisse. Damit das Streben des Einzelnen zur Erfüllung seiner Wünsche nicht zu Lasten seiner Mitbürger/innen geht, stellt die Gesellschaft Gesetze, Normen und Richtlinien auf. Im Ausbildungsabschnitt "Öffentliche Sicherheit und Ordnung" lernen Sie wie geltendes Recht umgesetzt wird. Dieser Bereich umfasst ein weit gefächertes Aufgabengebiet.

Im Ausbildungsabschnitt Finanzen und Wirtschaft lernen Sie, wie Prioritäten bei der Mittelvergabe gesetzt werden und erhalten solide betriebswirtschaftliche Kenntnisse. Sie werden hier in der Finanzverwaltung und in der Kassenverwaltung ausgebildet und erfahren mehr über Finanzierung der gemeindlichen Aufgaben.