Bürgerbudget

Bürgerbudget Logo

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

es ist soweit! Das erste Bürgerbüdgetprojekt der Gemeinde Vaterstetten ist voll im Gange. Die Bewerbungsfrist ist am 30. April abgelaufen. Wir haben sehr spannende Bewerbungen erhalten, für die wir uns ganz herzlich bei allen Bewerberinnen und Bewerbern bedanken möchten.

Zwischen dem 1. und 22. Mai hat eine interne Begutachtung der eingereichten Projektideen stattgefunden. Nach Rücksprache mit den Fachämtern wurden von den sechs eingereichten Bewerbungen fünf für die Onlineabstimmung zugelassen.

Über diese fünf Bewerbungen kann zwischen dem 23. Mai und 12. Juni 2022 mit einer Stimme pro Person abgestimmt werden.

Wir hoffen auf Ihre zahlreiche Teilnahme an der Bürgerbudget-Onlineabstimmung.

Ihre Gemeindeverwaltung Vaterstetten

Projekte:

  1. Trimm Dich Parcours in einem Waldabschnitt des Gemeindegebietes Vaterstetten / Baldham. Der Parcour kann jederzeit z. B. in die Joggingstrecke integriert werden, oder auch in den Sonntagsspaziergang.
    pdf-155498
  2. Eine komplett eingezäunte Hundespielwiese, auf der Hundebesitzer ihre Tiere gefahrenlos ohne Leine laufen lassen können.
    pdf-155498
  3. Ein Dirtpark für Vaterstetten: Dirtparks sind Sportgelände, die von Mountainbikern und BMX-Fahrern genutzt werden, um sich beim Fahren im Gelände "auszutoben" und bestenfalls mit dem Rad in die Luft zu befördern und dabei Tricks auszuüben.
    pdf-155498
  4. Rossinibrunnen im Rossinizentrum: Gemeinsam mit anderen Anwohnern, Eltern, Jugendlichen und Senioren soll der Brunnen attraktiver gestaltet werden. Die Idee: Verkleidung mit Holz - mit Steinen - mit Mosaik oder sonstigem Material.
    pdf-155498
  5. Zaun um den Spielplatz Fasanenstraße / Ecke Spatzenweg: Ein Zaun würde hier mehr Sicherheit geben. An die Querriegel können Blumentöpfe gehängt werden, die von Bürgerinnen bzw. Eltern mit ihren Kindern bepflanzt und gepflegt werden. Auf Freiflächen könnten zudem 2-3 Hochbeete hingestellt werden, die ebenfalls bepflanzt werden
    pdf-155498

Die Abstimmung ist abgeschlossen!
Weitere Infos zu den Gewinnern folgen in Kürze!

Hier geht es zur Abstimmung (bitte auf die Box klicken) ...


Abstimmung



 

Was ist das Bürgerbudget?
Bei dem Bürgerbudget geht es darum, Projekte der Vaterstettener Bürgerinnen und Bürger im Rahmen einer Förderung durch die Gemeinde Vaterstetten finanziell zu unterstützen. Die Idee ist, Sie dadurch alle an der Gestaltung unseres Lebensumfeldes zu beteiligen.

Wer erhält eine Förderung aus dem Bürgerbudget?
Alle Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger, die das 14. Lebensjahr vollendet haben, können eine Projektidee einreichen. Für die Dauer des Projektes sind Sie als Projektpate verantwortlich. Natürlich können sich auch alle gemeinnützigen Vereine, Initiativen, o.ä. für eine Förderung bewerben.

Welche Projekte werden gefördert?
Denkbar sind beispielsweise die Gestaltung eines Marktplatzes, eine Baumpflanzaktion oder die Anschaffung eines Spielgerätes. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Raum!
Grundsätzlich können Projekte gefördert werden, die dem Gemeinwohl dienen und frei zugänglich sowie möglichst klima- und umweltverträglich sind.

Die genaueren Informationen zum Nachlesen finden Sie im § 6 Abs. 2 der Richtlinie für das Bürgerbudget der Gemeinde Vaterstetten. 

Wie hoch ist die Förderung für ein Projekt ?
Im Jahr 2022 stehen erstmalig insgesamt 10.500 € im Gemeindehaushalt zur Verfügung. Um mehrere Ideen unterstützen zu können, ist die Summe pro Projekt auf 3.500 € begrenzt. 

Wann und wo kann ich meine Projektidee einreichen?
Vorschläge können im gesamten April 2022 (01. – 30.04.2022) eingereicht werden. Eine Antragstellung ist ausschließlich online möglich. 

Wer entscheidet über meinen Vorschlag?
Die Verwaltung prüft bis 22. Mai 2022 die eingereichten Ideen ausschließlich nach den Vorgaben der Richtlinie für das Bürgerbudget der Gemeinde Vaterstetten (enthalten in § 6 Abs. 2). Wenn ein Vorschlag danach gültig ist, wird dieser zur Abstimmung gestellt.

Ab 23. Mai 2022 bis einschließlich 10. Juni 2022 findet eine öffentliche Online-Abstimmung über die Projektideen statt. 

Wie geht es dann weiter?
Die Ergebnisse der Abstimmung werden auf der gemeindlichen Homepage und in den örtlichen Medien Ende Juni bzw. Anfang Juli bekanntgegeben. Dabei erhalten die drei Projektideen mit den meisten Stimmen eine Förderung.

Ab 01. Juli 2022 kann mit der Umsetzung der Projekte durch die Projektpaten begonnen werden. Diese muss innerhalb eines Jahres, bis 30.06.2023, abgeschlossen sein.