Landtagswahl, Bezirkswahl und fünf Volksentscheide am 15. September 2013

Am 15. September 2013 werden die Abgeordneten des Bayerischen Landtags und die Bezirksräte gewählt.

Der Bayerische Landtag umfasst 180 Abgeordnete, welche für die Dauer von fünf Jahren gewählt werden. Bezirksräte sind so viele zu wählen, wie Landtagsabgeordnete auf den jeweiligen Bezirk entfallen. Für den Bezirk Oberbayern sind das 60 Abgeordnete, welche auch für die Dauer von fünf Jahren gewählt werden.

Neben den Landtags- und Bezirkswahlen finden noch fünf Volksentscheide zur Änderung der Bayerischen Verfassung am 15. September 2013 statt.

Den Inhalt der Volksentscheide können Sie während der allgemeinen Dienststunden im Rathaus Vaterstetten, Zi. 003 einsehen oder Sie informieren sich unter http://www.wahlen.bayern.de/volksentscheide/2013.htm über die Volksentscheide.

Stimmrecht:
In der Gemeinde Vaterstetten sind derzeit ca. 16.000 Bürgerinnen und Bürger für die Landtagswahlen, Bezirkswahlen und Volksentscheide am 15. September 2013 wahlberechtigt.

Wahlberechtigt sind alle:

 -Deutschen, die
 - am Wahltag (15.09.2013) das 18. Lebensjahr vollendet haben,
 - seit mindestens drei Monaten (15.06.2013) in Bayern (für die Bezirkswahlen im Bezirk Oberbayern) mit Hauptwohnung gemeldet sind und
 - nicht vom Stimmrecht ausgeschlossen sind.

Jeder Wahlberechtigte erhält bis spätestens 25. August 2013 eine Wahlbenachrichtigungskarte.

Briefwahl:

Alle stimmberechtigten Personen, die im Wählerverzeichnis eingetragen sind, können auf Antrag einen Wahlschein mit Briefwahlunterlagen erhalten. Den Antragsvordruck finden Sie auf der Rückseite Ihrer Wahlbenachrichtigungskarte oder ab dem 12.08.2013 auch auf unserer Homepage. Wer die Briefwahlunterlagen für eine andere Person mitnehmen möchte, muss durch eine gesonderte Vollmacht nachweisen, dass er dazu berechtigt ist.

Briefwahlunterlagen können bis Freitag, 13. September 2013, 15.00 Uhr  schriftlich beantragt werden.