Schnellnavigation InhaltInhalt
HauptmenuHauptmenu

Inhalt

Gartenabfallsammlung des Landkreises

Gartenabfälle

 

Aufgrund der ausgewiesenen Quarantänezone zur Bekämpfung des Asiatischen Laubholzbockkäfers findet in Weißenfeld nur eine eingeschränkte Gartenabfallsammlung durch den Landkreis Ebersberg statt!!

Äste ab 2 cm Durchmesser werden NICHT mitgenommen und dürfen NICHT in den Gartenabfallcontainer.

Hinweise zur Entsorgung von Gartenabfällen in Weißenfeld finden Sie am Ende dieses Artikels.

Die nächste Gartenabfallsammlung findet am Montag, den 26. Oktober 2015 statt. Bitte beachten Sie dabei folgende Regeln:

  1. Wir bitten Sie, die Gartenabfälle bis 8.00 Uhr morgens an diesem Tag bereit zu stellen. Jede Straße wird nur einmal angefahren.
  2. Die Ablagerung der Gartenabfälle vor dem 7. April 2015 auf öffentlichem Grund ist strengstens untersagt!
  3. Die Gartenabfälle sind zu bündeln oder in geeignete Papiersäcke zu füllen. Beim Bündeln sind kunststoffhaltige Schnüre verboten. Kunststoffsäcke sind nicht zugelassen. Die Äste dürfen eine Länge von 2 Meter nicht überschreiten.
  4. Unter Gartenabfällen sind Heckenschnittgut, Laub, Zweige und Äste bis höchstens 10 cm Holzdurchmesser und 2 Meter Länge zu verstehen. Dagegen werden Küchenabfälle, Kompost, Erde, Steine sowie andere Wertstoffe und Abfälle nicht mitgenommen. Auch die Menge ist begrenzt auf die bei der normalen Gartenpflege anfallenden Reste.
  5. Geeignete Papiersäcke sind im Rathaus Vaterstetten an der Pforte erhältlich. Damit keine langen Wartezeiten entstehen, möchten wir Sie bitten, die Gartenabfallsäcke möglichst rechtzeitig zu erwerben – nicht erst am Freitag vor der Abholung.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass es während der Gartenabfallsammlung kurzfristig zu Verkehrsbehinderungen durch die Anhänger der Landwirte kommen kann.

Schließlich möchten wir noch an die Eigeninitiative appellieren: Erfahrungsgemäß bleiben nach der Sammlung noch Reste übrig, die dann durch das Personal der Gemeinde entfernt werden müssen. Da wir aber nicht überall gleichzeitig sein können, bitten wir Sie, nach Möglichkeit selbst für die Sauberkeit der Straßen zu sorgen.

Das Landratsamt Ebersberg, als Organisator der Gartenabfallsammlung, weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass nach dem Bundesnaturschutzgesetz das Abschneiden von Gebüschen, Gehölzen usw. in der Zeit vom 1. März bis 30. September nicht zulässig ist.

Auszug aus dem BNatSchG (Bundesnaturschutzgesetz)

Achtung - Gartenabfall Entsorgung Weißenfeld

Alle holzigen Gartenabfälle (Äste, Sträucher, Stümpfe etc.) die einen Durchmesser von 2 cm und mehr aufweisen, werden NICHT bei der Gartenabfallsammlung mitgenommen und dürfen auch NICHT in den Gartenabfallcontainer in Weißenfeld gegeben werden.

Grund dafür ist die ausgewiesene Quarantänezone aufgrund des Asiatischen Laubholzbockkäfers im Ortsteil Weißenfeld.

Um die weitere Ausbreitung des Asiatischen Laubholzbockkäfers (ALB) zu verhindern dürfen holzige Gartenabfälle die Quarantänezone nicht verlassen. Es ist daher dringend notwendig, Gartenabfälle ab 2 cm Durchmeser zum Wertstoffhof Feldkirchen zu bringen. Dort werden diese fachgerecht entsorgt.

Wertstoffhof Feldkirchen
Kapellenweg 4
Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 16.00 bis 19.00 Uhr
Samstag von 9.00 bis 13.00 Uhr

Derzeit erarbeitet die Gemeinde Vaterstetten einen neuen Entsorgungsweg für das brutfähige Material (ab 2 cm Durchmesser). Dieser soll voraussichtlich bis zur nächsten Gartenabfallsammlung im Herbst 2015 umgesetzt werden. Unsere Bürger werden natürlich rechtzeitig darüber informiert.


Hauptmenu

Vaterstetten im Überblick
Aktuelles & Presse
Verwaltung & Politik
Familie & Soziales
Bildung & Kultur
Freizeit & Sport
Verkehr & Tourismus
Bauamt
Wirtschaft & Umwelt
Wirtschaftsstandort
Virtueller Marktplatz
Finanzen
Abfallwirtschaft
Abfallkalender
Abfall-Lexikon
Abfallsystem / Markensystem
Altglas
Altpapier
Der Grüne Punkt (Duale Systeme)
Gartenabfallsammlung
Hundeklos
Kompost
Problemabfall
Reinigungsservice
Satzungen
Sperrmüll
Wertstoffhöfe
Wertstoffinseln
Umwelt
Energie
Breitbandausbau 2014